Sonntag, 3. Dezember 2023

 Live-Musik-Christkindlmarkt-Muenchen


Auf dem Münchner Christkindlmarkt werden Weihnachtsklassiker und erfrischender Jazz voller Eleganz auf die Adventszeit einstimmen

 

Montag, 4.12. bis 7.12.2023 jeweils um 17.30 Uhr Live-Musik vom Rathausbalkon

 

München. Die Münchner Bläserbuben und die Liedertafel Holzkirchen bringen am Montag (4.12. - 17:30) "niveauvolle Blasmusik" in die Münchner Innenstadt. Und am Dienstag (5.12., 17.30 Uhr) erfreuen die Jagdhornbläser Miesbach und Erlkamer Stubnmusik mit Akkordeon (Andrea Salzeder), Hackbrett (Wally Holzheu) und Gitarre (Eva Holzheu). Einen Tag später, am Mittwoch (6.12., 17.30 Uhr) freuen wir uns über die Städtische Sing- und Musikschule München die mit Gesang, Orchester,  und Jazz Rock Pop neue Klänge auf den Christkindlmarkt. Südländisches Lebensgefühl bringen am Donnerstag (7.12., 17.30 Uhr) der Cor de Cambra Sota Palau und Jasmin Bayer & Davide Roberts mit Klängen der Costa Brava nach München. Es wird eine musikalische Überraschung wenn der Chor "Cor de Cambra de Sotapalau" für Stimmung sorgt. Der Chor ist aus dem Fischerort Blanes an der katalanischen Küste angereist. Er bringt eine abwechslungsreiche Auswahl von Weihnachtsklassikern mit. Und dann ist am Donnerstag auch die Jazzsängerin Jasmin Bayer gemeinsam mit ihrem Kollegen Davide Roberts dabei und bringen erfrischenden Jazz voller Eleganz auf dem Rathausbalkon in München.

 

Romantik pur verströmen die Lichter des Christkindlmarktes auf dem Marienplatz in München. Foto: Helga Waess (Pressearchiv des Kunst-Kultur-Blogs)

 



 

Freitag, 1. Dezember 2023

Klick-Ranking-November-2023

 Klick-Ranking im Monat November


München hat in diesen Tagen einiges zu bieten: Weihnachten in der Motorworld, Krampuslauf und Wolpertinger


Kunst-Kultur-Blog: Heute stellen wir das Klick-Ranking bis 01. Dezember 2023


München. Der November ist um und seit einigen Tagen steuert München auf das Fest des Jahres zu. All-über-all leuchten Kerzen, durften Tees und glitzert die vorweihnachtliche Geschenkewelt. Der Kunst-Kultur-Blog freut sich über die vielen Leser, die sich besonders für die Themen "Winterworld vor der Motorworld" in München-Freimann und den "Mittelalterlichen Weihnachtsmarkt" mit seinen Gesellen und Rittern in der Münchner Innenstadt interessierten. Auf dem dritten Platz finden wir gleich zwei Artikel: 1. die "Live Musik vom Münchner Rathausbalkon am 1. Advent" wird sicherlich auch viele Zuhörer morgen (2. Dezember 2023 ab 17:30 Uhr) auf den Christkindlmarkt locken. 2. Spannung und Spaß verspricht am Sonntag drauf der große Krampuslauf (12. Sternlauf am 10. Dezember 2023 über den Münchner Marienplatz - ab 15:00 Uhr), weshalb wir uns dieses Brauchtum einmal näher angeschaut haben. Sehr viele Klicks bekommt immer wieder die "Münchner-Wolpertinger-Sammlung" im Deuschen Jagd- und Fischereimuseum in der Münchner Kaufingerstrasse.  Zuletzt sei noch erwähnt, dass ein Beitrag in diesem Blog aus dem Jahr 2018, der der MOTORWORLD in Köln mit "Michael Schumacher Private Collection" gewidmet war, erstaunlicher Weise auch wieder viele Klicks erhielt. Ein Dank an die Leserschaft und hier die Links zu den genannten Artikeln im Kunst-Kultur-Blog:



FCB-Stadion, Allianz Arena in München, Foto: Helga Waess


Klickranking im Kunst-Kultur-Blog  Platz 1


Klickranking im Kunst-Kultur-Blog  Platz 2

  "München im Mittelalter" ein Weihnachtsmarkt mit vielen historischen Bezügen: Die Ritter sind wieder in der Stadt - das Mittelalter erobert München. Münchner Adventsspektakel startet am Montag, dem 27. November 2023 - mittelalterlicher Weihnachtsmarkt auf dem Amiraplatz in München - 27.11.2023 - 23.12.2023

Marienplatz Tannenbaum, Foto: Helga Waess


Klickranking im Kunst-Kultur-Blog  - zweimal Platz 3

Christkindlmarkt: Live-Musik am 1. Advent.  - 03. Dezember 2023 - 1. Advent auf dme Rathausbalkon in München - ab 17:30 Uhr:  Adventsmusik vom Münchner Rathausbalkon.  Am 1. Advent singt Michaelichor der Pfarrei St. Michael Perlach und im Anschluss daran hören wir das Hornensemble Blutenburg  live auf dem Christkindlmarkt am Münchner Rathaus 


Klickranking im Kunst-Kultur-Blog  Platz 3

Krampuslauf am 2. Advent in der Münchner Innenstadt: 12. Sternlauf am 10. Dezember 2023 über den Münchner Marienplatz - ab 15:00 Uhr - Achtung! 25 Krampus-Gastgruppen aus Bayern, Österreich und Italien laufen am 2. Advent durch München und erschrecken d'Leut! 


Klickranking im Kunst-Kultur-Blog  Platz 4


Und interessanter Weise wurde ein Artikel aus dem Jahr 2018 wieder gelesen

Donnerstag, 30. November 2023

Dezember-2023-Muenchen-Stadtmuseum

Münchner Stadtmuseum schließt

­ ­

­­Das Abschiedsprogramm des Münchner Stadtmuseums "Hin und weg" - Konzerte, Dancefloor und Mitsingen  - am 8. und 16. Dezember 2023


Eintritt frei: noch bis 7. Januar 2024 ­

­ ­ ­

­München. "Seit dem 8. November können alle Besucher*innen sämtliche Sonder- und Dauerausstellungen bei freiem Eintritt besuchen." Und das wird angenommen. Das Museum bietet ein umfangreiches Abschiedsprogramm mit der Musikbaustelle "KOLLABS", der partizipativen Lichtinstallation "Leihgabe", vielen Lesungen in den Ausstellungen, dem Figurentheater, mit Konzerten, Führungen und Workshops, aber vor allem mit einer "Langen Nacht" am Abend vor der Schließung.

Schnee in München, Foto: Helga Waess (Pressearchiv)

­

­Hauskonzerte meets Münchner Stadtmuseum

  • Live-Session am Freitag, den 8. Dezember

In einer Live-Session am Freitag, den 8. Dezember werden die HAUSKONZERTE zusammen in der der Ausstellung "Nachts. Clubkultur in München" viele intime Konzerte von anwesenden Münchner Musiker*innen und Münchner Bands bieten. Abschied wird gefeiert - dabei sind Mateo Navarro, Plainhead, Kokonelle, Wildes, Paar, Frauenstrasse und Ströme und alle werden zu einem unvergesslichen Konzerterlebnis  beitragen.


Das Community-Radio bietet mit "Radio 80000" im Foyer des Münchner Stadtmuseums einen temporären Dancefloor.


­

Samstag, den 16. Dezember - Es wird eine Stille Nacht by JJ Jones - jeder darf mitmachen … feel free and celebrate!


­Eine Nacht. Ein Lied. Viele, viele Bands und viele Versionen! Alle dürfen mitsingen, denn es wird sechs Stunden lang rund um die "Stille Nacht" gesungen.

Mit JJ Jones und den eingeladenen Bands feiern den vorweihnachtlichen Abend. Jeder darf mitmachen, ob als Chor oder Orchester, mit Instrumenten, Blockflöte oder E-Gitarre. Es darf gesprochen, gehaucht, performt oder gefilmt werden. Und viele Sprachen sind gewünscht … feel free and celebrate!

Performan sie den Weihnachtsklassiker!

Sie wollen noch mitmachen? Anmeldung noch bis zum 3. Dezember ...


Weihnachtsdorf-Kaiserhof-Residenz-Muenchen

Das Weihnachtsdorf in der Residenz 

 

Christkindlmarkt und Märchenwelt im Kaiserhof der Residenz in der Münchner Innenstadt

 

Weihnachtsmarkt bis einschließlich 22.12.2023 - 11:00 bis 21:00 Uhr

 

 München. Der Kaiserhof der Residenz" wartet dieses Jahr wieder mit dem Weihnachtsdorf auf. Der letzte Tag ist dann Freitag den 22.12.2023 - bis 20.00 Uhr.  Feines Kunsthandwerk zum Beispiel von einem Holzschnitzer aus Tirol, der vor Ort werkelt  und von einem Holz-Brandmaler, der spezielle Texte auf Bretter, Schalen oder auch Spielzeug graviert. Und am Dienstag den 05.12.2023 und Mittwoch den 06.12.2023 um 17.00 Uhr ist der heilige Nikolaus vor Ort und verteilte kleine Geschenke (so lange der Vorrat reicht). Der Eintritt ist gratis. Also erfreuen wir uns an den Märchenkästen mit traditionellen Märchengestalten in Weihnachtslandschaften oder den sprechenden Elch vom Weihnachtsmann.



Christkindlmarkt im Kaiserhof der Residenz: Foto - Helga Waess

Eingang zum Christkindlmarkt im Kaiserhof der Residenz: Foto - Helga Waess

Christkindlmarkt im Kaiserhof der Residenz mit Live-Musik: Foto - Helga Waess

Märchenwald im Schnee - Christkindlmarkt im Kaiserhof der Residenz: Foto - Helga Waess

Christkindlmarkt im Kaiserhof der Residenz: Foto - Helga Waess


Und dann am letzten Tag, Freitag den 22.12.2023, kommt das große Christbaumverschenken - ab 11.00Uhr können gratis jene Christbäume abgeholt werden die fortan das Weihnachtsdorf schmücken.

Blick in Richtung Feldherrnhalle und Odeonsplatz - Rechts die Residenz, Foto: Helga Waess


Mittwoch, 29. November 2023

Krampuslauf am 2. Advent in der Münchner Innenstadt

Krampuslauf am 2. Advent am Marienplatz in München


Achtung! 25 Krampus-Gastgruppen aus Bayern, Österreich und Italien laufen am 2. Advent durch München und erschrecken d'Leut!


12. Sternlauf am 10. Dezember 2023 über den Münchner Marienplatz - ab 15:00 Uhr


München. Der Krampuslauf gehört inzwischen zu München. Zum 12. Mal werden am 2. Adventssonntag, der in diesem Jahr auf den 10. Dezember 2023 fällt die Gruppe ”Sparifankerl-Pass” (mundartlich für ”Teufels-Gruppe”) die Region rund um den Christkindlmarkt vom Jagd- und Fischereimuseum bis zum Viktualienmarkt unsicher machen. Ganz nach alter alpenländischer Tradition wird damit ein winterliches Erbe beziehungsweise altes Brauchtums wiederbelebt. Der ”Krampus” gilt eigentlich als Begleiter des Nikolaus, des gütigen Bischofs, der die guten Kinder beschenkt. Der Krampus in finsterer Maske und mit Fellkleidung zeugt wie eine Mischung aus Tier und Mensch dafür, das ”schlechte Zeitgenossen” und ”ungezogene Kinder" der Schrecken in die Glieder fährt. 

Krampuslauf in traditionellem Gewand, Foto: Helga Waess (Pressearchiv)

ACHTUNG: 

  • Schreckhafte Personen und ganz kleine Kinder sollten sich beim Krampuslauf nicht in der ersten Reihe aufhalten.


Die Gesichter sind mit fürchterlichen Schreckensmasken, den sogenannten "Larven" verhüllt und die Körper sind in Fell gekleidet

Die Krampusläufer halten Ruten und läuten Glocken. Sie haben Krallenhandschuhe und laufen quer durch die  anwesenden Zuschauerreihen, um alles zu erschrecken, was zwei Beine hat. VIERBEINER bitte zuhause lassen! Die Mitglieder der Krampus- und Perchtengruppen werden ein buntes Schauspiel bieten.


Zum großen Krampuslauf haben sich in diesem Jahr an die 25 Gastgruppen aus Bayern, Österreich und Italien angemeldet (siehe Homepage (sparifankerl-pass.de) 


Die lKrampusgruppen gesellen sich dann zu Sparifankerl-Pass, die als erste Münchner Krampusgruppe den Lauf in der Adventszeit neu belebte. 

Die Namen auf der Homepage von Sparifankerl-Pass klingen abenteuerlich und es dürfte sehr voll und grusselig werden. 

Warten wir ab, was wir von den Krampus- und Perchtengruppen zu sehen bekommen - von

Sparifankerl-Pass, den Seefeldteifin Fuschl am See, The Devils Lebring, D'Zwidan Hölln Teifin, Hoizknecht Teifin, Radecker Pass, Davao Pass, der Krampusrunde Weissenbach an der Enns, dem KG Beelzebub, den Prebertoifen Tamsweg, dem Narus Krampus und Perchten Pass, der Krampusgruppe Weer, den Salzburger Festungsteifin, den Argos Pass Tamsweg, den Schoberpass Gundertshausen, der Brauchtumsgruppe Techelsberg, den Ottnanger Stoll’nteufel, den Hellntol Tuifl Partschins, dem Wangener Krampusverein e.V., der Krampusgruppe Luzifers Bartl, der Brauchtumsgruppe Lind-Rajach, dem Salzburger Umland Pass, dem Moos Grantler e.V., den Wiggensbacher Klausen und Bärbele, den Schlossberg Teifen Mattsee, dem Stoawandl Pass, den AmperPerchten, den Brucker Perchten und Rauhnachtsgsindl e.V. Fürstenfeldbruck, der Brauchtumsgruppe Die Schwarzen Teufel und der Brauchtumsgruppe Rohrbach-Berg.

Krampus in Perchtenmasken, Foto: Helga Waess (Archiv)


Am 10. Dezember 2023 um 15:00 Uhr geht’s los 

und bis circa 17:00 Uhr wird dann 

erschreckt, gegrunzt und geraunzt, geschrien, geläutet und 

mit großer Sicherheit auch gelacht!



Voraussichtlicher Laufweg der Krampusse beim Sternenlauf in der Münchner Innenstadt


Der Laufweg der finsteren Gesellen aus den Alpenländern geht vermutlich über die Ettstraße – Neuhauser Straße/ Kripperlmarkt – Neuhauser Straße – Kaufingerstraße – Marienplatz – Altes Rathaus

Genaueres wird noch bekannt gegeben.

Im Jahr 2001 wurde das alpenländische Brauchtum des Krampus- und Perchtenlaufs in München wieder eingeführt


Für ihren traditionellen Brauchtumslauf geben die Mitglieder der Krampus- und Perchtengruppen viel Geld aus, denn ein komplettes Kostüm, nach alpenländischer Tradition gebastelt, kostet leicht zwischen 1.500 und 2.500 Euro. 

Aber die Mitglieder tun halt alles um das eigene Vergnügen sowie Tradition und Brauchtum zu pflegen.

Münchner Rathaus, Mariensäule, Christbaum und Frauenkirchtürme, Foto: Helga Waess (Pressearchiv)


Montag, 27. November 2023

Start beim Christkindlmarkt in München

TERMIN: 27.11.2023 Eröffnung des Christkindlmarktes und Beleuchtung des Christbaums am Marienplatz


Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter hält heute um 17 Uhr die traditionelle Eröffnungsrede für den Münchner Christkindlmarkt 2023


Montag, den 27. November 2023 um 17 Uhr - Start des Christkindlmarktes


München. Wenn der Christbaum vor dem Rathaus in voller Pracht erstrahlt, dann beginnt in München die Vorweihnachtszeit. Am Montag, den 27. November 2023 um 17 Uhr wird die Eröffnungsrede von Oberbürgermeister Dieter Reiter den großen Weihnachtsmarkt auf dem Marienplatz in München eröffnen. Durch weihnachtliche Adventsmusik, die live vom Rathausbalkon schallt, wird es richtig romantisch. Adi Stahuber und die Isartaler Blasmusik wird mit bayerischer Musik die anwesenden Münchner und ihre Gäste erfreuen.  In den folgenden Tagen bis Weihnachten werden Musik- und Kinderprogramm, der beliebte Krampuslauf, der Krippenmarkt und vieles mehr auf das baldige Familien-Fest einstimmen.


Münchner Rathaus mit Christkindlmarkt - Archivfoto: Helga Waess

Viele Standl bewohnen heuer den Christkindlmarkt

Über 133 Stände werden die Besucher auf dem Münchner Christkindlmarkt erwarten. Außerdem gibt es eine Krippe und den beliebten Kripperlmarkt mit Häusern, Figuren und Ausstattungsgegenständen für ihre Krippe zuhause. Zu kaufen gibt es natürlich auch Baumschmuck wie Weihnachtskugeln und viel Dekoration für eine romantische Adventszeit und den heimatlichen Tannenbaum. 

Wer noch überlegt findet hier Standl mit Geduldsspielen und weitere Geschenkideen. 

Naschwerk darf auf keinem Weihnachtsmarkt fehlen, von traditionellen Christ-Stollen und Süßem aus der Weihnachtsbäckerei bis zu Glühwein und Früchte-Punsch ist alles dabei. Natürlich wird auch für das leibliche Wohl gesorgt -  Leberkäs, Bratwurst und Co. duften den Besuchern schon von Weitem entgegen.


Ein Geheimtipp ist der Prunkhof des Neuen Rathauses

Im Innenhof des Rathauses, dem Prunkhof, kann man sich zwischenzeitlich sogar dem etwas belebteren Treiben auf dem Münchner Christkindlmarkt entfliehen. Von hier gelangt man auch in den Ratskeller, der zu jeder Jahreszeit gemütlich ist und bei heimatlicher Musik und einem Kaffee lässt es sich von der Stadt entspannen.

Im  Prunkhof des Neuen Rathauses gibt es weitere Standln, zwei Krippen, einen Glühweinausschank und einen funkelnden Christbaum - man verweilt windgeschützt. ... und wird von einem Standl der Partnerstadt Kyiv in der Ukraine überrascht "Lastava prossimo". Hier findet man handgenähte und bemalte ukrainische Weihnachtsornamente für den Schmuck der Christbäume. Alles wird in der Koza Dereza Manufacture in Ternopil (Westukraine) hergestellt.


Sonntag, 26. November 2023

Weihnachtsmarkt Motorworld Muenchen

Weihnachtsmarkt in der Winterworld Motorworld in München-Freimann


Winterworld vor der Motorworld München samt Eislaufbahn, Riesenrad, Wintervillage und „Flying Santa Claus“ - auf zum Weihnachtsmarkt nach Freimann


München-Freimann: Winterworld Motorworld vom 17. November bis 26. Dezember 2023


München. Wer Weihnachtsfeeling sucht und mal was Anderes erleben möchte, der könnte in der Winterworld auf dem Außengelände der Münchner Motorworld fündig werden. Dort läuft seit einigen Tagen alles rund, so rund wie das festlich beleuchtete Riesenrad. Bis zum 26. Dezember 2023 hat der Stadtteil Freimann in München diesen besonderen Weihnachtsmarkt samt weihnachtlich geschmückter Motorworld. Magische Momente in der Winterworld Motorworld - denn: Mittwochs ist Kindertag! Familien mit Kindern sei dieser Weihnachtsmarkt empfohlen, denn nicht nur die Kindereisenbahn, auch das Glitzern und Funkeln und  der Nikolaus am 6. Dezember versprechen viel Adventsspaß. Herr Nikolaus höchst persönlich kommt in die Winterworld und verteilt seine Gaben an die kleinen. Ferner gibt es jeden Mittwoch spezielle Kindertage mit kindgerechten Aktivitäten und Überraschungen.


Kuschelige Geschenke gibt es auf dem Weihnachtsmarkt - Pressefotoarchiv Helga Waess



„Flying Santa Claus“


Ein Highlight der Winterworld ist der „Flying Santa Claus“, der  in 30 Metern Höhe und auf einer Länge von 120 Metern mit seinem Rentier-Schlitten über die Gäste hinwegschwebt.


Oder man bucht ein Gesamtarrangement - ideal für Weihnachtsfeiern von Unternehmen und Vereinen mit einer Kapazität von bis zu 250 Personen


Eine 16 x 4 Meter große Eislaufbahn mit Schlittschuhverleih findet sich vor Ort. Nach einem Eistänzchen oder ein paar Würfen an der Eisstockbahn, einer Fahrt mit dem Riesenrad und einem Drink von der  Glühweinpyramide kann man noch über den Weihnachtsmarkt  bummeln. Ganz  weihnachtlich-traditionell lädt das Wintervillage zum Verweilen ein. Es gibt sechs exklusiv buchbare, beheizte Chalets mit Feuerstelle, einen Feuerzangenstand und einen Stehbereich mit Krippen und Feuertischen. 

Das weihnachtstypische Catering kann ebenfalls gebucht werden –  Einzeln können die Chalets, in denen bis zu 10 Personen Platz finden, auch gebucht werden. 

Weihnachtlich-bunte kulinarische Vielfalt in der Winterworld Motorworld 


Der klassische Glühwein, die Feuerzangenbowle, Eierlikör, warme Cocktails, heiße Schokolade oder Kinderpunsch sind bei winterlicher Witterung immer erwärmend. Und für den Gaumen gibt es ebenfalls alles was der Weihnachtsmarkt bieten sollte: Pommes, Bratwurst, BBQ, Spätzle-Spezialitäten, Schupfnudeln und Co. Für die „Süßen“ gibt´s unter anderem Crepes, Langos, gebrannte Mandeln, Lebkuchen und Schokofrüchte. An mehr als 20 Weihnachtsmarkt-Ständen wird man verwöhnt.


Das RIESENRAD

Seit diese Jahr hat die WINTERWORLD von München ein Riesenrad (erbaut 2023). Es hebt drehend die glänzenden Gondeln, die in den Münchner Winterhimmel und erlaubt den Blick über die funkelnde Winterlandschaft der bayerischen Landeshauptstadt.


München-Freimann: Winterworld Motorworld 

 17. November bis 26. Dezember 2023

 

  • Montag bis Donnerstag: 12:00 bis 22:00 Uhr
  • Freitag und Samstag: 12:00 bis 23:00 Uhr
  • Sonntag: 11:00 Uhr bis 21:30 Uhr


Anfahrt  

  • Parkplätze sind an der Motorworld München ausreichend vorhanden; 
  • U-Bahn 6, Haltestelle Freimann


Weitere Informationen auf  zur Winterworld Motorworld

  • www.motorworld.de/winterworld


Die MOTORWORLD München

Die Motorworld München wurde 2021 eröffnet. In Dauer- und Sondershows findet man Old- und Youngtimer, Supercars, Collector Cars, Limited Editions, Bikes und auch Boote. Der Besucher kann sich über 30 international wertvollste und exklusivste Fahrzeugmarken freuen. Es gibt spezialisierte Werkstätten, Shops, das Hotel AMERON München Motorworld, insgesamt acht gastronomische Betriebe, besondere Tagungs- und Konferenzräume für Events und Glasboxen für exklusive Liebhaberfahrzeuge.

Die Motorworld München findet sich auf insgesamt 75.000 m², die das ehemalige Ausbesserungswerk der Deutschen Bahn in München-Freimann einst besetzte. 

Die dazugehörige und unter Denkmalschutz stehende Lokhalle ist 185 Meter lang, 90 Meter breit und bis zu 18 Meter hoch. Wirklich beeindruckend und immerhin die größte freitragend Stahltragwerkshalle in ganz Europ.


 Der Eintritt in die Motorworld München ist an 365 Tagen im Jahr kostenfrei!

Karosserie-Kunstwerke unserer Schlüsselindustrien findet man in der Motorworld München, Foto: Helga Waess (Archiv) 

Auch in der Motorworld werden Umweltschutz und Effizienz groß geschrieben - man setzt auf regenerative Energiequellen wie Photovoltaikanlagen und Blockheizkraftwerke. 

= eine jährliche Einsparung von über 700 Tonnen CO2.


Cover Kunst-Kultur-Blog - Foto: Andreas Waess