Samstag, 10. September 2016

Cara Weston Hoffman Muenchen

Open Art - Ein Wochenende für die Kunst in München


Cara Weston - Carmel, California

Fotoausstellung in der Galerie Stephen Hoffman in München


München. Am letzten Ferien-Wochenende in Bayern findet traditionell das Münchner-Kunst-Event "Open Art" statt. In diesem Jahr nehmen 58 Galerien teil. Eine ganz besondere Fotografie-Ausstellung zeigt der Galerist Stephen Hoffman an der Rückseite des Hotels Bayerischer Hof  mit "Cara Weston - Carmel, California".  Gezeigt werden Landschaftsaufnahmen, die fast romantisch anmuten und beim Betrachten zu Sehnsucht-Orten werden.

Cara Weston mit ihrem Vater Cole Weston,
Copyright: Cara Weston,
Courtesy Galerie Stephen Hoffman
US-Fotografen-Dynasty Weston

Die us-amerikanische Fotografin Cara Weston (geb. 1957) ist ein Spross der berühmten Fotografen-Dynastie Weston, die mit Edward Weston (1886-1958) begründet wurde. Sie ist die Tochter von Cole Weston (1919-2003) und die Nichte von Brett Weston (1911-1993). Eine beeindruckende Gemeinschaftsausstellung der WESTON-FAMILY wurde 2008 in der Galerie Stephen Hoffman gezeigt.

Cara Weston, Clouds over Nothern California,
Copyright: Cara Weston,
Courtesy Galerie Stephen Hoffman

Ausstellung Cara Weston Carmel, California

Seit ihrer Kindheit ist Cara Weston mit der Kamera aufs engste vertraut. Das Medium Fotografie gehörte von Anfang an zu ihrem Leben. Die Fotografin lebt in der Region um Carmel, wo sich zu Beginn des 20. Jahrhunderts bereits ihr Großvater Edward nieder ließ.

Für Cara ist ihre Heimat der "most beatiful place on earth“ und so werden ihre Arbeiten durch diese beeindruckende Landschaft inspiriert. Die Westküste der U.S.A. wird von ihr in fast malerischer Manier betrachtet. Und fast anheimelnd wirken diese Arbeiten, welche einen ganz besonderen Blick auf "Carmel, California" ermöglichen.

Cara Weston, Barnand Clouds, California
Copyright: Cara Weston,
Courtesy Galerie Stephen Hoffman

Cara Westons Arbeiten lassen auch preislich (ab 950 Euro) spüren, dass sie sich in keinster Weise mit ihren Vorfahren gleichsetzt. Langsam erobert sie mit ihren Arbeiten die Galerien und Sammlungen. Und trotz aller Distanz zu den Arbeiten ihrer Vorfahren, hat man das Gefühl, dass sie im weitesten Sinn den Geist Edward Westons weitergeben.  



Stephen Hoffman und Cara Weston, 2007, in Carmel,
California, Courtesy: Galerie Stephen Hoffman

Ausstellung bis zum 08. Oktober 2016 

Galerie Stephen Hoffman 
Prannerstr. 5 (Rückseite Bayer.Hof) 
80333 München
Tel. 089/255 40 844 


(AW)